Schlaganker für steinige und wurzelige Böden

Schlag-Anker aus geripptem Betonstahl

für steinige und wurzelige Böden, mit angeschweißtem Kettenglied, unverzinkt oder feuerverzinkt.
Die Schlaganker sind besonders gut für steinige, wurzelige und felsige Böden geeignet. Der Anker wird einfach mit einem (Vorschlag)Hammer in die Erde eingeschlagen. Bei dem Versuch den Anker herauszuziehen oder bei leichter Drehung knicken die Flügel des Ankers um und ein herausziehen wird effektiv verhindert. Die tatsächliche Haltekraft ist abhängig von den Bodenverhältnissen und kann somit nur durch Versuch ermittelt werden. Der Einschlaganker ist ein Bodenanker zum einschlagen in den Boden, der Schlaganker ist ein Erdanker den man in den Boden hämmern kann und nicht eindrehen muss wie ein Schraubanker.

Schlaganker gibt es in verzinkter oder nicht verzinkter Ausfertigung, die Spitzen sind mit einer Sollknickstelle gefertigt und die Ankerstange ist 700mm bis 1200mm lang. Die Ankerstange haben einen Durchmesser von 12mm bis 20mm. Die Einschlaganker sind solide verarbeitet und somit ist eine lange Einsatzdauer gewährleistet. Die Schlaganker eignen sich für leicht steinige bis mittel steinige und wurzelige Böden, immer dann wenn das Eindrehen von Tellerankern nicht mehr möglich ist.

Schlaganker
Schlaganker

Die Schlaganker werden manuell mit einem Vorschlaganker oder maschinell mit einer Pfahlramme oder einem Bagger mit zusätzlicher Ramme in den Boden eingeschlagen. Material: Baustahl oder Betonstahl

Artikel Nr.StablängeStab ØAusführung
7-10750mm12mmfeuerverzinkt oder unverzinkt
7-11750mm12mmfeuerverzinkt oder unverzinkt
7-20750mm14mmfeuerverzinkt oder unverzinkt
7-21750mm14mmfeuerverzinkt oder unverzinkt
7-311000mm16mmfeuerverzinkt oder unverzinkt
Unsere Schlaganker sind in verschiedenen Größen erhältlich